Berufsperspektiven durch Fort- und Weiterbildung

Für ascleonCare nimmt das Thema "Qualität" einen ganz besonders hohen Stellenwert ein. Pflegequalität steht immer im engen Zusammenhang mit der kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung der Mitarbeiter.

Ab sofort freuen wir uns, allen unseren Mitarbeitern mehr als 400 Fort- und Weiterbildungen anbieten zu können - die Kosten übernehmen natürlich wir.

Vom klassischen Reanimations- und Notfalltraining bis hin zu Bobath in der Pflege finden sich jede Menge interessante Angebote für z.B. Fortbildungen.

 

Spezielle Weiterbildung im Bereich der Heimbeatmung

Heimbeatmung braucht Expertenwissen!

Die Qualitätsanforderungen an Pflegekräfte, die mit der fachpflegerischen Versorgung beatmeter Menschen betraut sind, bedürfen besonderem Fachwissen. Für eine gute Versorgung betroffener Menschen ist es wichtig, dass die betreuenden Pflegekräfte über die reguläre Ausbildung hinaus in der ambulanten Intensivpflege weiter qualifiziert sind.

Man lernt nie aus! Um dies sicher zu stellen, bieten wir allen Mitarbeitern des ascleonCare Intensiv-Teams verschiedene Weiterbildungsangebote:

  • Basiskurs "Pflegefachkraft für außerklinische Beatmung"
  • Expertenkurs "Pflegeexperte/in für außerklinische Beatmung"

Die Weiterbildungen bestehen aus theoretischen Inhalten und Praktika. Die Seminare beginnen jeweils halbjährlich und die Kosten übernimmt ascleonCare für seine Mitarbeiter.

Termine 2019:

Basiskurs:

  • 25.02. - 01.03.2019 Gut Bardenhagen
  • 18.11. - 22.11.2019 Gut Bardenhagen

Expertenkurs:

  • Block 1: 26.08. - 30.08.2019 Kassel
  • Block 2: 23.09. - 27.09.2019 Kassel
  • Block 3: 21.10. - 24.10.2019 Kassel
  • Block 4: 04.11. - 08.11.2019 Gut Bardenhagen

 

Zukunftswerkstatt - Außerklinische Intensivpflege

Sie sind Pflegeschüler/in oder bereits ausgelernte Pflegefachkraft und interessieren sich für neue berufliche Perspektiven?

Wir veranstalten mehrmals jährlich Fortbildungen zum Thema "Außerklinische Intensivpflege". Mit unserer Fortbildungsveranstaltung möchten wir eine anspruchsvolle Perspektive für eine berufliche Zukunft aufzeigen und eine interessante Alternative zu der Tätigkeit im Krankenhaus vorstellen.

Die Fortbildung richtet sich an interessierte Alten-, Gesundheits-, Kranken-, Kinderkrankenpfleger und -schwestern sowie Alten- und Krankenpflegeschüler/Innen im letzten Ausbildungsjahr. Wir informieren über die zunehmenden intensivpflegerischen Aspekte in der außerklinischen Beatmungspflege, welche nicht Bestandteil der Pflege- ausbildung oder der täglichen Arbeit sind.

Die Veranstaltung gibt einen Überblick über die außerklinische Beatmungspflege sowie die intensivpflegerische Versorgung innerhalb des häuslichen Umfeldes. Unser Programm sorgt für einen lebendigen Einblick in die verschiedenen Bereiche dieser Versorgungsart - wobei „Mitmachen und Erleben“ den Mittelpunkt der Veranstaltung bilden.

Sprechen Sie ganz persönlich „Praktiker“ an: Wie sieht der Arbeitsalltag aus? Welche Herausforderungen sind zu meistern? Welche Fähigkeiten sollte ich besitzen? In den Pausen haben Sie die Möglichkeit, mit spezialisierten Pflegefachkräften, die in der außerklinischen Beatmungspflege tätig sind, in Dialog zu treten.

Veranstaltungstermine 2019:

  • 23. Februar 2019 - Kassel
  • 25. Mai 2019 - Kassel
  • 14. September 2019 - Göttingen
  • 23. November 2019 - Kassel

Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Flyer.

Jetzt anmelden - wir freuen uns auf Sie!